FAZ: Frauen in der Wissenschaft

FAZ Frauen2

Manche halten die Äußerungen des britischen Medizin-Nobelpreisträgers Tim Hunt zur Rolle von Frauen im Labor – „Du verliebst dich in sie, sie verlieben sich in dich und wenn du sie kritisierst, fangen sie an zu heulen“ – für einen misslungenen, letztlich aber verzeihlichen Scherz. Andere sehen darin das Symptom einer tieferen Krankheit des Wissenschaftsbetriebs, nämlich einer systematischen Benachteiligung von Frauen. Ein Fakten-Check. Hier geht’s zum Online-Beitrag

In diesem Zusammenhang auch interessant: Mein Beitrag in Bettina Flittners und Jeanne Rubners Buch „Frauen, die forschen“ (2009), in dem ich die russisch-stämmige Mathematikerin Olga Holtz portraitiere, die jetzt an der TU Berlin Professorin ist.

Frauendieforschen

Post Your Thoughts