Projekt X

Symsyn – die Idee

Symsyn – die Idee

Seit 2012 experimentiere ich mit Ideen für eine neue Plattform für Qualitätsjournalismus im Spektrum von Wissenschaft, Kultur, Technologie, Gesellschaft und Natur. Seit Anfang 2015 geht es richtig los. Hier gibt es eine erste visuelle Darstellung (Graphikdesign: Roxanne Borloz), welche neuen Prinzipien ich gerne verwirklichen würde. Der Arbeitstitel des Projekts heißt “Symsyn”, weil das die Prinzipien auf den Punkt bringt. Der “echte” Name kommt noch.

Agil, kreativ, flexibel?

Agil, kreativ,
flexibel?

So, so, die Brigitte wird künftig von einem „agilen, kreativen und flexiblen Kompetenzteam ausgedacht und produziert“ und holt „mehr Vielfalt und Potenzial von außen rein.“ Wären die verantwortlichen Manager bei G&J doch bei der Weiterentwicklung des Journalismus so einfallsreich wie beim Verbrämen von Sparmaßnahmen…

Bauernhofmit Drohnen

Bauernhof
mit Drohnen

Der amerikanische Journalist Will Potter will Drohnen einsetzen, um die Praktiken und Konsequenzen der Agrarindustrie seines Landes zu dokumentieren. Seine Kickstarter-Kampagne war schon nach kurzer Zeit überfinanziert. Drohnen finden im Journalismus zunehmend Verbreitung…